Elegante Fototapete für´s Zuahause oder Büro.

Vollautomatische Blutdruckmessgeräte erleichtern die Selbstkontrolle des Blutdrucks

Der Bluthochdruck ist eine typische Wohlstandskrankheit, die durch Übergewicht und Bewegungsmangel gefördert wird. Durch den schleichenden Beginn mit allgemeinen Symptomen wie Kopfschmerzen, Schwindel, Nasenbluten, bemerken viele Hochdruckpatienten lange Zeit nichts von ihrer Erkrankung. Wenn sie sich dann ein mal zu einem Routine-Check zu ihrem Hausarzt begeben, wird das Leiden meist bei der obligatorischen Blutdruckmessung festgestellt. Wenn sich die Messergebnisse oberhalb der Normwerte bewegen, besteht hinreichender Verdacht um einen

Langzeitblutdruckmessung durchzuführen. Für diesen Zweck gibt es spezielle Blutdruckmessgeräte die fest am Oberarm fixiert werden und automatisch in halbstündigen Abständen den Blutdruck messen. Nach 24 Stunden werden die gesammelte Messwerte ausgewertet und gegebenenfalls die Diagnose Bluthochdruck gestellt. Die Patienten werden in der Regel mit blutdrucksenkenden Medikamenten (Beta-Blockern) behandelt und mit der Empfehlung entlassen, sich ein Blutdruckmessgerät anzuschaffen.

Geeignete Blutdruckmessgeräte für den Hausgebrauch

Ärzte messen den Blutdruck mit Hilfe einer Oberarm-Manschette und einem Stethoskop. Für den Hausgebrauch stehen handliche und vollautomatische Blutdruckmessgeräte für das Handgelenk zur Verfügung. Sie können von den Patienten selbständig um das Handgelenk gelegt und bedient werden. Das Gerät führt den Messvorgang vollautomatisch durch, die Manschette bläst sich bis zu einem bestimmten Punkt auf und ein Sensor misst am Puls den Druck in den Arterien. Nach einigen Sekunden entweicht die Luft aus der Manschette und auf dem Display erscheinen die Messergebnisse. Gute Blutdruckmessgeräte prüfen nicht nur den Blutdruck sondern auch die Pulsfrequenz und den Herzrhythmus.

Blutdruckmessgeräte richtig benutzen

Für die Blutdruckmessung begibt sich der Patient am besten in eine entspannte, sitzende Position.

Jede Form der Aufregung oder Anstrengung ist vor und während dem Messvorgang zu meiden, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Optimalerweise wird der Arm mit dem Messgerät leicht angewinkelt, wobei sich das Gerät etwa in Herzhöhe befinden sollte.

Der Beitrag besitzt Themenrelevanz zu blutdruck messen Blutdruckgeräte für das Handgelenk Blutdruckgeräte für den Oberarm blutdruckmessgerät blutdruckmessung.