Tierrechte und Informationen zum veganem Leben Vegan.eu.

Bachblüten: Auch für Tiere geeignet!

Die Bachblütentherapie erfreut sich bei uns immer größeren Zuspruchs. Die positive Wirkung der einzelnen Blüten auf den menschlichen Organismus ist für die Anhänger dieses Naturheilverfahrens gewiss. Da liegt es nahe, die Blütenessenzen auch bei der Behandlung von Haustieren, vor allem von Hunden und Katzen, einzusetzen. Bachblütentherapeuten empfehlen, die Dosierung der Größe des Tieres anzupassen. Wenn sich der Tierhalter nicht sicher ist, ob der Zustand des Haustieres eine Selbstbehandlung zulässt, sollte ein Tierarzt aufgesucht werden.

Bachblüten-Essenzen werden im Normalfall ins Trinkwasser des Tieres gemischt. Eine äußere Anwendung ist gleichfalls möglich, dazu wird ein Tropfen der Flüssigkeit auf das Fell bzw. bei Vögeln auf das Gefieder gegeben und leicht einmassiert. Die Anwendungsbereiche von Bachblüten bei Tieren entsprechen im Prinzip denen bei Menschen. Aufgrund der gezeigten Symptome wie Angst- und Erregungszustände können die jeweiligen Blüten ausgewählt werden. Ist das Tier schreckhaft und ängstlich, soll beispielsweise die Bachblüte Aspen eingesetzt werden. Beech empfiehlt sich bei Aggression gegenüber Artgenossen, anderen Tieren oder auch Menschen, während Chicory bei einem übermäßigen Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und Zuwendung und auch bei Angst vor dem Alleinsein Verwendung finden kann.

Sollte der Tierhalter Zweifel haben bei der Auswahl geeigneter Blüten, kann er speziell ausgebildete Bachblütentherapeuten für Tiere zu Rate ziehen. Auch die bekannten Notfalltropfen oder Rescue-Tropfen lassen sich bei Tieren anwenden. In Notfallsituationen, die mit vermehrten Stresszuständen einhergehen, zum Beispiel nach lauten Geräuschen, Umzügen oder wenn das Tier gebissen wurde, wird die Behandlung mit Notfalltropfen von Bachblüten-Therapeuten empfohlen. Wissenswert ist, dass Bachblütenbehandlungen bei Tieren keine Veränderungen im Charakter bewirken, es ist also nicht zu erwarten, dass ein aggressives Tier nach Einnahme der Blüten sich plötzlich gegensätzlich verhält.

Der Beitrag besitzt Themenrelevanz zu Anwendung Anwendungshinweise Bachblütentherapie Blütenessenzen Einnahme Haustiere Hunde Katzen Notfall Tropfen Notfalltropfen Rescue Tropfen Tierarzt Tierheilpraktiker.